Willkommen  im  Tiergarten Bernburg

Liebe Leser, Zoofreunde und Tiergartenbesucher,

auf diesen Seiten finden Sie die wichtigsten Informationen für Ihren Besuch im Tiergarten Bernburg. Darüber hinaus möchten wir Hintergrund-Informationen vermitteln, Erlebtes vertiefen und Neugier auf den nächsten Tiergartenbesuch wecken.

Wie es sich für einen Tiergarten gehört, sind die folgenden Seiten lebendig. Neue kommen hinzu, alte verschwinden, aber die meisten wachsen und gedeihen. Schauen Sie einfach ab und zu vorbei. Was immer im Tiergarten Bernburg passiert, hier erfahren Sie es aus erster Hand.

Ihr Tiergartenleiter

Andreas Filz   

Nachrichten-Vorschau

Brand an der Tiergartenschenke

In der Nacht zum Donnerstag zerstörte ein Schwelbrand das Vordach der Schenke im Tiergarten Bernburg. Dass das Feuer dabei nicht auch noch auf das Hausinnere übergriff, ist vermutlich in der Nacht einsetzendem Regen zu verdanken. Ausgegangen war das Feuer offenbar von einer Kiste mit Sitzkissen.

Die Feuerwehr löschte die bei Entdeckung des Schadens noch vorhandenen Glutnester. Die näheren Umstände der Brandentstehung werden von der Polizei untersucht. Es wird von Brandstiftung ausgegangen. (16.07.2015)

Tiergarten-Parkplatz ist wieder nutzbar

Tiergartenparkplatz nach dem Umbau mit neuem Asphalt und neuer Markierung

Ab sofort steht der Tiergarten-Parkplatz unseren Besuchern wieder zur Verfügung. Die Bau- und Markierungsarbeiten sind abgeschlossen. (10.07.2015)

Afrikahaus wegen dringender Dachsanierung vorübergehend geschlossen

Ab Donnerstag, den 2. Juli muss das Afrikahaus wegen dringender Sanierungsarbeiten im Dachbereich zur Sicherheit der Besucher vorübergehend geschlossen bleiben. Wir informieren hier, sobald die Nutzung wieder möglich ist. (02.07.2015)

Vier junge, noch etwas blass gefärbte Flammenkopfbartvögel sitzen in Reihe auf einem Holzbalken.

Fünf Flammenkopfbartvögel wuchsen im Juni im Tiergarten Bernburg auf. Das Bild zeigt vier der Geschwister in einer Voliere abseits der Besucherpfade im Afrikahaus.

Der Tiergarten Bernburg ist Mitglied bei

Deutsche Tierpark-Gesellschaft e.V.   International Species Information System   Verband der Zoologischen Gärten e.V.   Europäisches Erhaltungszuchtprogramm (EEP)   Stiftung Artenschutz

Kurzinfo

Der Tiergarten Bernburg ist der Zoo der Kreisstadt Bernburg (Saale) im Salzlandkreis.

Der Tiergarten liegt zentral in Sachsen-Anhalt, jeweils rund 40 Kilometer von den Halle, Magdeburg und Dessau entfernt. Als Teil des Naherholungsgebietes Krumbholz im Naturpark Unteres Saaletal befindet sich der Tiergarten Bernburg direkt an der Saale. 1909 gegründet, umfasst er heute eine Fläche von 8,5 ha und zeigt über 900 Individuen in etwa 125 Wildtierarten und Haustierrassen. Ziel ist die Präsentation eines attraktiven Ausschnittes der Tierwelt in großzügigen, naturnah gestalteten Anlagen. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der Erhaltungszucht bedrohter sowie selten in Zoos gezeigter Arten. Der Rundgang führt durch die Bereiche Afrika, Eurasien, Australien sowie Amerika.

Öffnungszeit heute

9:00 bis 18:00 Uhr


Lageplan

Lageplan

Neu: Die Erdmännchen sind da

Aufrecht sitzendes Erdmännchen in der neuen Anlage

Am 14. September 2014 wurde das neue Erdmännchen-Gehege eingeweiht.

Lagebericht nach dem Hochwasser

ZooFinder-Banner

Bleiben Sie uns verbunden

twitter.com/BernburgZoo   RSS_Newsfeed


Diese Seite weiterempfehlen mit

FacebookTwitterGoogle+StudiVZMySpaceDeliciousMister Wong